Slider

Publikationen

Die Forschungsstelle Mobilitätsrecht ist Projektpartnerin in verschiedenen Forschungsvorhaben, die sich mit möglichen Ausprägungen und technischen Anforderungen der Mobilität der Zukunft befassen.

 

Beispiele sind neue Fahrzeugkonzepte, Mikro-Elektromobilität und unterschiedliche Ausprägungen des automatisierten Fahrens. Die Zusammenarbeit mit führenden Forschungsinstitutionen und weltweit tätigen Unternehmen gewährleistet, dass die rechtswissenschaftlichen Beiträge praxisorientiert sind und einen konkreten Mehrwert für die angedachten Anwendungsfälle liefern. Gleichzeitig nutzt die Forschungsstelle Mobilitätsrecht die Impulse aus der Praxis, um grundlegende Rechtsfragen zu identifizieren und zu beantworten. Die Ergebnisse werden über verschiedene Kanäle in die Öffentlichkeit gespielt – genannt seien Monographien, Aufsätze und Gutachten, Beiträge in Sammelwerken und die Schriftenreihe im Berliner Wissenschafts-Verlag.

 

Josipovic Buchcover Erprobung

NEUERSCHEINUNG

Problemwahrnehmung im Politikfeld Verkehr - Eine Policy-Analyse der Realisierungsprozesse von Shared-Mobilty-Konzepten in Deutschland

Geteilte Mobilitätsformen abseits des klassischen ÖPNV werden weltweit erprobt und zum Teil bereits genutzt. Carpooling und Ridesharing können bei der Vereinfachung multimodaler Verkehrsanbindung in der Stadt und auf dem Land helfen, dienen der Teilung von Betriebs- und Instandhaltungskosten oder der ökologisch wie ökonomisch orientierten Maximierung der Verkehrsraumeffizienz durch Weg- und Platzeinsparungen. Die Motivationen hinter und Wirkungen von geteilter Mobilität sind vielfältig. All diesen Vorteilen zum Trotz steht die Shared Mobility bei ihrer Etablierung in Deutschland vor zahlreichen Hürden. Ein für viele nicht mehr zeitgemäßes Personenbeförderungsgesetz, die Regelwerke um den Mietwagenbetrieb und das neue Carsharing-Gesetz bieten Hindernisse, aber auch Möglichkeiten. Was die Politik tut, um Rechtssicherheit und Bewegungsräume für die betreffenden Akteure zu schaffen, untersucht Marco Deppe mit einer verkehrspolitischen Policy-Analyse der Jahre 2017–2020.

Link zum Verlag

Direktlink zur Leseprobe

Mobilitätsrecht | Schriften und Texte

 

Marco Deppe
Problemwahrnehmung im Politikfeld Verkehr
Eine Policy-Analyse der Realisierungsprozesse von Shared-Mobilty-Konzepten in Deutschland
Mobilitätsrecht-Texte, März 2021
Weitere Informationen: BWV-Verlag


Neven Josipovic (Hrsg.)
Erprobung autonomer Fahrzeuge
Rechtliche Anforderungen und Folgerungen für ausgewählte Anwendungsfälle
Mobilitätsrecht-Texte, September 2020
Weitere Informationen: BWV-Verlag


Neven Josipovic (Hrsg.)
Datenschutzrecht in der öffentlichen Forschung zum Autonomen Fahren
Am Beispiel einer Forschungsdatensammlung in Niedersachsen
Mobilitätsrecht-Texte, Juni 2020
Weitere Informationen: BWV-Verlag


Edmund Brandt, Henriette Hagebölling (Hrsg.)
Vorschriftensammlung Mobilitätsrecht
Mobilitätsrecht-Texte, Mai 2019
Weitere Informationen: BWV-Verlag


Lothar Hagebölling, Neven Josipovic (Hrsg.)
Herausforderung Mobilitätswende – Ansätze in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

Mobilitätsrecht-Schriften
Weitere Informationen: BWV-Verlag


Lothar Hagebölling (Hrsg.)
Mobilitätswende in Deutschland – Perspektiven und rechtliche Herausforderungen

Mobilitätsrecht-Schriften
Weitere Informationen: BWV-Verlag


Edmund Brandt
Vorstudien zum Mobilitätsrecht

Mobilitätsrecht-Schriften
Weitere Informationen: BWV-Verlag


Hauke Christian Schlimme
Zulassungsrechtliche Probleme automatisierter Kraftfahrzeuge
Mobilitätsrecht-Texte
Weitere Informationen: BWV-Verlag


Neven Josipovic/Thomas Nagl
Materialsammlung zum rechtlichen Rahmen der Elektromobilität
Mobilitätsrecht-Texte
Weitere Informationen: BWV-Verlag

 

Beiträge und Artikel

 

Neven Josipovic                                                                                            
Interpretation von Art. 3 Nr. 10 VO (EG) 715/2007(Abschalteinrichtung)      
Recht Automobil Wirtschaft (RAW) 2/2020, S.139–14


Neven Josipovic                                                                                                             
Die anstehende Weiterentwicklung der UNECE-Regeln und ihre Bedeutung für das hoch- und vollautomatisierte Fahren
Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht (InTeR) 4/2019, 179–184


Neven Josipovic
Range Extended Electric Vehicle – Hidden Champion unter den Elektrofahrzeugen?
Netzpraxis 6/2019, Sonderteil Sonne, Wind & Wärme, S. 50-53, Link


Neven Josipovic
Europäische Regulierung des Betriebs unbemannter Luftfahrzeuge
Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 7/2019, S. 438-443


Marc Engelmann
Dieselfahrverbote de lege ferenda
InfrastrukturRecht 1/2019, S. 21–23


Neven Josipovic
Klimaschutz im Straßengüterverkehr – technische Möglichkeiten und rechtliche Herausforderungen
Zeitschrift für Umweltrecht 1/2019, S. 23–28


Marc Engelmann
Ausnahmen von Verkehrsbeschränkungen und Verkehrsverboten für Elektrofahrzeuge – Bleibt § 46 I a 1 StVO in den Grenzen der gesetzlichen Ermächtigung des § 3 IV Nr. 3 EmoG?
in: Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht 12/2018, S. 563–565


Neven Josipovic
Das Unfallrisiko in der Luftfahrt und die Genehmigung von Windenergieanlagen im Umfeld von Drehfunkfeuern
in: Zeitschrift für Luft- und Weltraumrecht 3/2018, S. 432–446


Marc Engelmann
Dieselfahrverbote – Eine straßenverkehrsrechtliche Einordnung im Lichte der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts
in: Straßenverkehrsrecht (SVR) 9/2018, S. 330–33


Neven Josipovic
Wind Energy and Air Traffic Control in Germany: Friends or Foes?
in: The Journal of Air Traffic Control, Spring 2018, Vol. 60, No. 1, S. 49–51


Marc Engelmann
Privilegierungspflicht von Elektrofahrzeugen nach § 46 Abs. 1 a StVO? Die Auswirkungen von § 46 Abs. 1 a StVO auf die Rechtmäßigkeit von Verkehrsbeschränkungen, Verkehrsverboten oder Verkehrsumleitungen nach § 45 Abs. 1 S. 2 Nr. 3 StVO
in: Straßenverkehrsrecht (SVR) 3/2018, S. 87–89


Marc Engelmann/Philipp Laux
Digitaler Knoten 4.0 – Vorstellung des Forschungsprojekts und Rechtsfragen des innerstädtischen Mischverkehrs im Kreuzungsbereich
in: Internationales Verkehrswesen 1/2018, S. 28–30


Lisa Diener/Neven Josipovic
Veränderung des Individualverkehrs in Innenstädten – 10 kommunale Instrumente zur Verringerung von Kraftfahrzeugverkehr und zur Förderung von umweltfreundlicher Mobilität
in: NdsVBl. 12/2017, S. 359–367


Martin Schnetter
Robotik und ihre Regulierung – Tendenzen in Technik, Recht und Ethik
RATUBS 3/2016
Weitere Informationen: BWV-Verlag


Neven Josipovic
Der rechtliche Rahmen der Elektromobilität
RATUBS 2/2016
Weitere Informationen: BWV-Verlag


Lisa Diener
Umlagefinanzierung des Öffentlichen Personennahverkehrs
RATUBS 1/2016
Weitere Informationen: BWV-Verlag


Alke Kattau
Das Verwenden von Smartphones zur Anzeige von „Blitzern“ in Kraftfahrzeugen
in: Neue Justiz (NJ) 2016, Heft 6, S. 235–240
Weitere Informationen: Neue Justiz


Edmund Brandt
Das Spannungsfeld Luftverkehrsrecht – Windenergieanlangen
Folgerungen vor dem Hintergrund der neueren Rechtsprechung
in: Jan Thiele/Edmund Brandt (Hrsg.), Aktuelle Herausforderungen der Windenergienutzung
Weitere Informationen: BWV-Verlag


Claudius Weisensee
Der gebietsübergreifende Handwerkerparkausweis in NRW
in: Nordrhein-Westfälische Verwaltungsblätter (NWVBl.) 2016, Heft 4, S. 138–142
Weitere Informationen: Nordrhein-Westfälische Verwaltungsblätter