Slider

Anwendbarkeit der SAE-Level auf automatisierte Parkfunktionen

Bild

Im Arbeitspapier 03/2021 stellt Lara Schmidt zunächst dar, welche Arten von automatisierten Parkfunktionen bereits technisch umsetzbar sind. Anschließend prüft sie, wie sich die Systeme den unterschiedlichen SAE-Leveln zuordnen lassen. Ausgehend davon erarbeitet sie eine eigene Klassifikation, die sich speziell für automatisierte Parkfunktionen besser eignet.

Download

Die Arbeitspapiere der Forschungsstelle Mobilitätsrecht stellen neben der Schriftenreihe beim Berliner Wissenschafts-Verlag und Aufsätzen in Zeitschriften und Sammelwerken den dritten Kanal dar, mit dem wir der Öffentlichkeit die Befunde unserer Forschungsarbeit zur Verfügung stellen. Sie bieten die Möglichkeit, schnell und flexibel zu neuen Entwicklungen Stellung zu nehmen und rechtswissenschaftliche Befunde auf kurzem Weg für die Praxis nutzbar zu machen.